Freidenk for Future

Wir wollen die Abkehr von fossiler hin zu erneuerbarer Energie
Antworten
Benutzeravatar
Administrator
Administrator
Beiträge: 73
Registriert: 24. Mai 2019, 19:41
Wohnort: Obertraubling

Freidenk for Future

Beitrag von Administrator » 27. Jul 2019, 12:32

Man kann auch eine erweiterte Sicht auf die Zukunftsprobleme haben.

https://www.youtube.com/watch?v=dXMbvLBBDEU

Grüsse vom Charly

Benutzeravatar
Tim
Beiträge: 14
Registriert: 15. Jun 2019, 11:04

Re: Freidenk for Future

Beitrag von Tim » 5. Aug 2019, 16:39

Lieber Charly,
Urlaub ist.....
Zeit zu haben in unserem Forum zu stöbern.
Danke für Deinen Beitrag - der mich an die Ränder meiner Komfortzone brachte (Chem-Trails) und das ist gut so. Der Beitrag wirft Fragen auf, die man nicht von der Hand weisen kann und ist eine Irritation und damit eine Bereicherung.
Herzliche Grüße auch an Edith!
Pia
Ohne Dich, bin ich an allem selbst schuld! ;)

Benutzeravatar
Administrator
Administrator
Beiträge: 73
Registriert: 24. Mai 2019, 19:41
Wohnort: Obertraubling

Re: Freidenk for Future

Beitrag von Administrator » 6. Aug 2019, 09:16

Hallo Pia,

ich bin kein Klimawissenschaftler. Bin Elektronenschubser.
Persönlich kann ich nicht ernsthaft etwas zur Klimaentwicklung sagen.
Was ich aber sagen kann, ist, dass eine CO2 Steuer nur etwas bringt, wenn sie auch effektiv eingesetzt wird. Einfacher Ablasshandel bringt das Klima nicht weiter.
Da braucht es Massnahmen. Man könnte z.B. fordern, Wohnungen nur noch mit 20°C zu beheizen, Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen. 120km/h für PKW. LKW knüppelhart auf 80km/h festnageln. Das muss für Jeden gelten.

Wir müssen uns aber jederzeit darüber bewusst sein, dass es eng wird, wenn alle Chinesen, Inder und Afrikaner Auto fahren und eine Klimaanlage haben wollen. Sind wir in dem Fall immer noch so richtige Verfechter der Menschenrechte?

Grüsse vom Charly

Antworten